Zum Seitenanfang

Freizeittipps

Neben ausgedehnten Spaziergängen in der ursprünglichen Natur des Hinterlandes der Insel Usedom, lädt die Landschaft zu Radtouren ein.

Das Haff-Ufer bietet eine Badestelle, die mit dem Rad oder mit einer kleinen Wanderung gut zu erreichen ist.

Auf dem Usedomer Falknerhof (www.falknerhof-usedom.de) können Sie selbst zum Falkner werden und viel Wissenswertes über die Greifvögel der Insel erfahren.

Die Usedomer Inselkäserei (www.inselkaese.de) zeigt Ihnen in der Schaukäserei, wie Käse entsteht.

Empfehlenswert ist die Inselsafari (www.insel-safari.de), bei der Sie die Möglichkeit haben, die Insel mit Insiderhilfe zu erkunden.

Erleben Sie im Wisentgehege Insel Usedom (www.wisentgehege-usedom.de), wie das größte Säugetier Europas lebt und welche Geschichte es hat.

Auch Segelromantik mit dem Top-Segelschoner „Weisse Düne“ (www.weisse-duene.com) bieten wir Ihnen. In unserer Rezeption beraten wir Sie dazu gern.

Eine Radtour wert ist auch das Wasserschloss Mellenthin (www.wasserschloss-mellenthin.de). Diese ehrwürdige Schlossanlage aus dem Jahre 1575 liegt mitten im Naturpark Insel Usedom.

Das Wort "Mellenthin" stammt aus dem slawischen und bedeutet "Mittelpunkt".
Genau dort, im Mittelpunkt der Insel Usedom, befindet sich das Wasserschloss Mellenthin.